Englisch Theater- / Improvisations-Workshop (ANCB00113)

Durchführungsort:
Stadt Brandenburg (Havel), Stadt Cottbus, Stadt Frankfurt (Oder), Landeshauptstadt Potsdam, Landkreis Barnim, Landkreis Dahme-Spreewald, Landkreis Elbe-Elster, Landkreis Havelland, Landkreis Märkisch-Oderland, Landkreis Oberhavel, Landkreis Oberspreewald-Lausitz, Landkreis Oder-Spree, Landkreis Ostprignitz-Ruppin, Landkreis Potsdam-Mittelmark, Landkreis Prignitz, Landkreis Spree-Neiße, Landkreis Teltow-Fläming, Landkreis Uckermark

Unser Angebot kann an einer Schule / einem anderen außerschulischen Standort durchgeführt werden.

Wir bieten ein Projekt in folgendem Bereich an:
Motivation, Selbstwert, Kommunikation

Teilnehmer
Große Gruppengröße mit 16 bis 31 Teilnehmer

Welche Altersgruppe kann mit dem Angebot erreicht werden?: 11 - 14

Jahrgangsstufe(n), die mit dem Angebot erreicht werden kann/können: 6, 7, 8, 9

Ablauf des Angebotes: im Rahmen eines Projekttages oder einer Projektwoche

Kurzdarstellung des geplanten Angebotes (Methoden, Inhalte):
Der Workshop beinhaltet die klassische Theaterarbeit wie auch Methode für Improvistaionstheater die gemeinsam in der Gruppenarbeit erabeitet werden.

Ablauf des Workshops zusammengefasst
• Warmup
• Theaterspiel Klassisch
• Improvisationen: Zu verschiedenen Rollenspielen werden Szenarien vorgeschlagen
• Szenearbeit anhand von vorgegebenem Text
• Präsentation der Szenen:



Wie erfolgt die Dokumentation der Inhalte und Fortschritte (Kompetenzzuwachs bei den Teilnehmer*innen) und die Rückkopplung mit den Eltern und mit der Schule?:
Zielgruppe
Die Workshops richten sich an Kinder und Jugendliche von der 6. bis 9. Klasse aller Schultypen.

Ort und Dauer
Die Workshops finden in der Schule in einem Zeitraum von 3 - 4 Stunden in Kleingruppen statt.

Die Teilnehmer*innen präsentieren sich und dem Lehrekollegium gegenseitig die Arbeitsergebnisse in einem größeren Raum ( Aula, Mehrzweckraum).

In der Maßnahme kommt Personal mit nachfolgenden Qualifikationen bzw. pädagogischen Erfahrungen mit Kindern und Jugendlichen zum Einsatz:
Die ausgebildeten bilingualen Schauspieler*innen / Theaterpädagogen verfügen über viel Erfahrung mit, da sie für das Platypus Theater und andere Unternehmen/Vereine Workshops konzipieren und durchführen.

Angaben zum Anbieter

Platypus Theater

Anschrift:
Markgrafenstraße 87
10969 Berlin

Kontakt beim Anbieter für Nachfragen / Buchung des Angebotes

Vor- und Nachname: Anja Scollin
Telefon: 03061401920
E-Mail: mail@platypus-theater.de
Webseite des Anbieters: https://platypus-theater.de

Für die Richtigkeit aller Angaben und Inhalte der veröffentlichten Angebote sind die Anbieter zuständig.

Hotline

für Anbieter zu Fragen der Registrierung / Angebotserstellung:
0355 - 28863876 / aufholen[at]stiftung-spi.de

für Schulen der Schulamtsbereiche Neuruppin und Brandenburg an der Havel:
0331 - 813 202 70 / aufholen[at]kobranet.de

für Schulen der Schulamtsbereiche Cottbus und Frankfurt (Oder):
0355 - 28863876 / aufholen[at]stiftung-spi.de